Kuscheltiere beim Gesundheitscheck

Die Kinder der ersten und zweiten Klasse besuchten die Medizinstudentinnen und               - Studenten der Karl Lahnsteiner Universität im Kremser Krankenhaus zur "Aktion Teddybär". Die Schülerinnen und Schüler brachten ihre Kuscheltiere mit, die angefangen mit der Anamnese bis hin zur Medikamentenausgabe und Salbenrühren medizinisch gut versorgt wurden. Vor Arztbesuchen hat nun niemand mehr Angst!!!